Licht-Finsternis-Farbe

Eine Malkunst entwickelt von Liane Collot d’Herbois

Licht und Finsternis sind von einem bestimmten Standpunkt aus betrachtet zu sehen als hohe geistige Entitäten. Ihre polaren Eigentümlichkeiten rufen bei ihrer Begegnung, bei ihren aufeinander-ineinander Wirken Bewegung hervor.    

 

Die Begegnung von Licht und Finsternis in der Atmosphäre um die Erde herum erzeugt die Himmelsfarben: die Farben des Auf- und Unterganges der Sonne, des Regenbogens und des Blau des Himmels. 

 

Die seelischen Eigenschaften der Menschen: Denken, Fühlen und Wollen sind auch zu betrachten als Licht, Farbe und Finsternis.  Die Farbwelt unserer Seele zeigt sich wie eine Welt der Bewegung.

So können Licht und Finsternis wie eine dynamische Welt verstanden werden, welche Farbe/Bewegung erzeugt; dies ermöglicht Goethes Farbenlehre in der Malkunst fruchtbar einzusetzen.

 

Die anthroposophische orientierte Geisteswissenschaft Rudolf Steiners gibt dafür die Erkenntnis.

 

Diese Malkunst, ausgehend vom Entstehen der Farbe durch die Begegnung von Licht und Finsternis, vereinigt im Malen die Farben des Himmels mit der bewegten Welt unserer Seele, welche sich als Farbbewegung zeigt.

         

Das Malen der Farbbewegungen bestimmt die erste Stufe des Malprozesses. Auf der zweiten Stufe des Malprozesses werden die Farben miteinander verwoben; es wird wie ein Gespräch. Das Ausarbeiten der Motive, die dadurch entstehen, ist die dritte Stufe.

Durch viele Farbschichten übereinander auf trockenes Papier gemalt, intensivieren sich die Farben.

In dieser Malkunst sind Wissenschaft, Kunst und Religion unzertrennbar verbunden.

Unter anderem dadurch wirkt sie gesundend für den Maler selber, wie auch für den Betrachter der Malereien.

Für mehr Information über diese Malkunst sehen Sie bitte folgende Literaturliste

Liane Collot d'Herbois

"Farbensphären Band 1 und 2"

Ein Textbuch für die Malgruppe Magenta

Kooperative

ISBN 978-3-88861-051-6

"Licht Finsternis und Farbe in der Maltherapie"

Kooperative

ISBN 978-3-88861-054-7

Elisabeth de Bruyne:

"Licht und Finsternis in der Malkunst"

Dieses Buch enthält eine Beschreibung des Weges der Malerin in der Malkunst Liane Collot d'Herbois' mit einer Erläuterung  von 26 Schleierbilder Elisabeth de Bruyne's.

Es ist in deutsch und englisch erfasst, 99 Seiten, Grösse A4, gebunden,

€ 30,- + Versandkosten.

"Das Malen der Farbbewegungen nach Liane Collot d’Herbois“

Enthält eine Beschreibung des Hintergrundes der Malkunst nach Licht und Finsternis und des Malens  der Farbbewegungen, versehen von 8 Skizzen und einem Farbbogen.

130 Seiten, € 20,- + Versandkosten.

  

"Farben im alltäglichen Leben geistig betrachtet“

Das Buch stellt eine Beschreibung der wirksamen Eigenschaften der Farben dar und wie man sie im alltäglichen Leben harmonisierend verwenden  kann. Versehen mit 2 Schleierbilder derAutorin.

65 Seiten, € 17.50 + Versandkosten.

Weitere Bücher

"Die Sieben Erzengel"

Das Büchlein enthält sieben Schleiermalereien von den sieben Erzengel mit einer Beschreibung ihrer Farben, welche Eigenschaften von sie darstellen.

17 Seiten, gebunden. 

€ 20,- + Versandkosten.

Für Kinder

"Die Flamme in der Erde" von Aria Maria

Vierzehn farbige Erzählungen für Kinder, jede versehen mit einer blattfüllenden Schleiermalerei. 

81 Seiten, Grösse A4, gebunden. 

€ 35,- + Versandkosten.

Alle Bücher sind ebenfalls erhältlich bei:

Buchhandlung am Goetheanum

Rüttiweg 45

4143 Dornach/Schweiz

Tel. +41 61 706 42 75

info@goetheanum-buchhandlung.ch

Info und Bestellung

Elisabeth de Bruyne

Flokomintie 63

FI-07940 Loviissa

Finnland

Tel + 31 6 483 596 63 

Bestellen: lightdarknesspainting@gmail.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now